Höheneinheit

Ihr Einstieg in das Datacenter Leipzig

Testen Sie das Datacenter Leipzig und finden Sie heraus, wie sich dieses in Ihre internen Prozesse integrieren lässt. Für mittelständische Unternehmen empfehlen wir als Einstieg in die Services des Datacenters Leipzig die Anmietung von einer oder mehreren Höheneinheiten. Für Geschäftskunden bietet sich als Startpunkt ein Backup der Systeme an. Dieses können Sie bei Bedarf nach und nach weiter ausbauen.

Testen auch Sie das Datacenter Leipzig, indem Sie probeweise Ihre IT auslagern. Sie werden begeistert sein vom Komfort, der Sicherheit und den hochperformanten Anbindungen!

Produkthighlights

Kleine Einheiten buchen

Pauschale Energiedienstleistung

Kostenfreier Testmonat

Höheneinheit

Produktoptionen

  • Servicelevel

    Im Datacenter Leipzig sind drei Servicelevel (SLA) buchbar. Schon der Standard-SLA bietet eine Verfügbarkeit von 99,75 % im Kalenderjahr. Aufgrund der mehrfach gesicherten Stromversorgung, die Schwankungen und ähnliche Probleme abfangen kann, hatten wir in den letzten Jahren keinen einzigen Ausfall zu verzeichnen. Ein absoluter Service-Pluspunkt für unsere Kunden!

  • Zutrittskarte

    Sie erhalten bis zu drei Zutrittskarten für sich und Ihre Mitarbeiter oder Partner. Die Zutrittskarten sind personalisiert und können nicht durch Unbefugte genutzt werden. Aus Sicherheitsgründen haben wir ein mehrstufiges Zutrittssystem etabliert, das wir den angemeldeten zutrittsberechtigten Personen vor Ort bei einer Einweisung persönlich erläutern.

  • Schrankschließung

    Wenn Sie eine oder mehrere Höheneinheiten buchen, teilen Sie sich den Technikschrank mit anderen Kunden. Die Schrankschließung wird ausschließlich von envia TEL vorgenommen und Ihnen vor Ort ausführlich erläutert.

  • Stromanschluss

    Jeder unserer Technikschränke ist mit zwei Stromleisten ausgestattet, die wir mit den von Ihnen gewünschten Steckern versehen. Wählen Sie aus drei zur Verfügung stehenden Steckertypen die für Ihre Geräte passenden Modelle aus!

  • Internetanschluss

    Sie können frei wählen, ob Sie einen Internetanschluss benötigen und welche Geschwindigkeit dieser haben soll. Viele Kunden nutzen 100 Mbit/s oder 1.000 Mbit/s mit einer Flatrate.

  • IP-Redundanz

    IP-Redundanz bedeutet einen zweiten Internetanschluss am Backbone-Router oder – auf Wunsch – an einem anderen Backbone-Router. Sie reduzieren damit mögliche Ausfallzeiten für Ihr Geschäft.

  • Remote Hands Service

    Unsere Datacentermanager unterstützen Sie gerne bei kleinen Handgriffen, um Ihnen eine langwierige Anfahrt zu ersparen. Über einen zuvor vereinbarten Code authentifizieren Sie sich ganz einfach via Telefon und können uns direkt mitteilen, wo wir Sie unterstützen können.

Produktkombinationen & Lösungen

Sie suchen nach einer Rundum-Lösung für Ihr Geschäft? Dank der breiten Produktauswahl der envia TEL können wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen bieten. Fordern Sie jetzt ein persönliches Angebot an, das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

enGiga Flex+

Mit einem enGiga Flex+-Anschluss von envia TEL erhalten Sie einen symmetrischen Internetanschluss auf Glasfaserbasis mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10.000 Mbit/s. Bei einem symmetrischen Internetanschluss sind Up- und Download gleich. Prüfen Sie gerne, ob das Produkt enGiga Flex+ an Ihrem Standort verfügbar ist. Mehr erfahren

enGiga Line

enGiga Line ist das Produkt zur Punkt-zu-Punkt-Verbindung Ihres Firmenstandorts mit anderen Standorten, zum Beispiel zu Ihren Niederlassungen, zu Ihren Partnern, Ihren Kunden oder gerne auch zum Datacenter Leipzig. Auch enGiga Line ist mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10.000 Mbit/s möglich, wenn Sie über einen Glasfaseranschluss verfügen. Haben Sie noch keinen Glasfaseranschluss und befinden sich in der Nähe unseres Netzes, bauen wir Ihnen diesen gerne. Fragen Sie uns! Mehr erfahren

enGiga Net

Die Standortvernetzung auf der Basis von MPLS bietet eine Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindung. Gemeinsam mit Ihnen bauen wir ein eigenes Netz für Sie auf, in das das Datacenter Leipzig optimal integriert werden kann. Fragen Sie uns! Mehr erfahren

FAQ

Seit wann gibt es das Datacenter Leipzig?

Das Datacenter Leipzig wurde im Mai 2014 eröffnet. Hier wurden modernste Anlagen installiert, die aktuell von etwa 50 Kunden genutzt werden. Insgesamt verfügt envia TEL seit 20 Jahren über Erfahrungen in der Vermietung von Datacenter-Leistungen.

An wen richtet sich das Angebot im Datacenter Leipzig?

Das Datacenter Leipzig steht allen Geschäftskunden und Carriern zur Verfügung. Viele Firmen kommen gemeinsam mit ihrem vertrauten Systemhaus zu uns und lassen hier ihre IT sicher und zentral betreiben.

Wo kann ich die Preise sehen?

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Fragen Sie uns!

Habe ich einen persönlichen Ansprechpartner, der mich berät?

Ein persönlicher Ansprechpartner ist uns sehr wichtig. Neben Ihrem Vertriebspartner steht Ihnen daher bei Bedarf vor Auftragserteilung unser Consulting für tiefergreifende technische Fragen zu Verfügung. Während der Auftragsrealisierung werden Sie dann zusätzlich durch einen Projektmanager betreut. Außerdem haben wir für unsere Kunden im Datacenter ein Team von derzeit vier Datacentermanagern, die Ihnen vor Ort jederzeit zur Seite stehen.

Wie kann ich bestellen?

Die Bestellung wird gemeinsam mit Ihrem Vertriebsmitarbeiter von envia TEL in Auftrag gegeben. Hierbei werden die benötigten Leistungsmerkmale, Termine und Verfahrensweisen abgestimmt.

Für welche Projekte ist das Datacenter Leipzig konzipiert? Wann sollte ich es nutzen?

Unsere Kunden lassen ihre eigenen Server oder die Server ihrer Kunden im Datacenter Leipzig betreiben. Dabei wird das Datacenter Leipzig zum Beispiel von Softwareunternehmen genauso genutzt wie von Dienstleistern der Finanzbranche, der Reisebranche und anderen. Viele Kunden nutzen das Datacenter Leipzig als Backup-Standort zu ihrem Hauptrechenzentrum.

Gibt es weitere Standorte neben dem Datacenter Leipzig?

Ja, envia TEL bietet in Chemnitz, Plauen und Kolkwitz bei Cottbus jeweils kleine Rechenzentren an. Darüber hinaus stehen Ihnen die Datacenter unserer Partner in Augsburg und Saarbrücken zur Verfügung.

Erhalten meine Kunden oder Dienstleister Zutritt zum Datacenter Leipzig?

Ja, Sie können diese in Ihrem Vertrag wie Mitarbeiter eintragen lassen und entsprechend anmelden.

Kann ich im Datacenter Leipzig Server mieten?

Nein, das ist leider nicht möglich. Wir schlagen Ihnen jedoch gerne einen alternativen Anbieter vor, bei dem Sie Server mieten können. Sprechen Sie uns an.

Welche Carrier sind im Datacenter Leipzig, bei denen ich An-und Verbindungen bestellen kann?

Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren persönlichen Ansprechpartner!

Kann ich einen Glasfaseranschluss mit Anbindung an das Datacenter Leipzig erhalten?

Eine Anbindung ist in vielen Fällen möglich und unterstützt Sie und Ihre Geschäftsprozesse. Prüfen Sie gerne unter Gigabitnetz.enviatel.de, ob ein Glasfaseranschluss an Ihrem Standort verfügbar ist oder dieser mit wenig Aufwand angebunden werden kann!

Stehen Büroflächen zum Arbeiten vor Ort zur Verfügung?

Ja, wir haben im Datacenter Leipzig zwei Arbeitsplätze mit Telefon- und Internetanschluss vorgesehen, die Sie bei Verfügbarkeit jederzeit nutzen können.

Stehen mietbare Abstell- bzw. Lagerflächen für Werkzeug oder noch einzubauende Komponenten zur Verfügung?

Ja, Sie können einen sogenannten Lagerschrank oder einen Teil davon bei envia TEL mieten.

Wie melde ich einen neuen Kollegen für das Zutrittssystem an?

Nutzen Sie das hier verlinkte Formular und schicken Sie es bitte ausgefüllt an die im Dokument aufgeführte Mail-Adresse. Wir setzen uns im Anschluss umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kundenstimmen

Was unsere Kunden am Datacenter Leipzig schätzen

ACS Solutions GmbH

Torsten Albrecht, Leiter Vertrieb/Mitglied der Geschäftsleitung
"Mit einem umfassenden Spektrum an Diensten haben wir es uns zum Ziel gesetzt, hoch standardisierte, flexible und effiziente IT-Lösungen für unsere Kunden bereitzustellen. Das Datacenter Leipzig und die persönliche Betreuung durch erfahrene envia TEL Mitarbeiter bilden dabei die optimale Basis für unser Geschäft."

DIGITTRADE GmbH, Teutschenthal

André Gibut, Entwicklungsleiter
"Bei der Auswahl des Rechenzentrums für unsere Smartphone-App Chiffry war “IT-Sicherheit – Made in Germany” das Entscheidungskriterium. Das Datacenter Leipzig liefert dies zertifiziert und garantiert."

Inveda.net GmbH

Dirk Pappelbaum, Geschäftsführer
"Das Datacenter Leipzig bietet optimale Bedingungen: Durch die hervorragende Ausstattung können wir den Service für unsere Kunden erheblich verbessern und Verbindungsengpässe gehören nun der Vergangenheit an."

IBYKUS AG

Carsten Caulea, Bereichsleiter SAP Beratung und Service
"envia TEL ist ein zuverlässiger, flexibler und reaktionsschneller Partner, der uns bei der Umsetzung unserer Kundenanforderungen ergänzt."

Anhalt Computer GmbH

Jörg Plötz, Geschäftsführer
"Wir nutzen das Datacenter Leipzig, um unseren Kunden eine Backup-Lösung von EMC anzubieten, die 30-mal schneller als konventionelle Systeme die Rücksicherung durchführt. Wir sind mit dem Datacenter Leipzig sehr zufrieden und können es nur weiterempfehlen."

managedhosting.de GmbH

Andreas Wolske, Geschäftsführer
"Ein hochwertiges Datacenter auf der grünen Wiese allein nützt nichts. Erst die gelungene Kombination aus hoher technischer Qualität mit kompetenten und freundlichen Mitarbeitern macht den besonderen Vorteil des Datacenter Leipzig aus."
Dr. Steffen Vieweg, Geschäftsführung IT-Infrastrukturbetrieb, Prokurist

GISA

Dr. Steffen Vieweg, Geschäftsführung
Als IT-Komplettdienstleister begeistert GISA ihre Kunden mit Prozess- und IT-Beratung und stellt ihnen innovative IT-Lösungen zur Verfügung. Die Sicherheit für die hochsensiblen Daten legt sie dabei nicht nur in die eigenen Hochleistungsrechenzentren, sondern auch in die Hände der envia TEL. „Mit seinen Sicherheitsstandards erfüllt das Datacenter Leipzig unsere hohen Anforderungen an ein sicheres und modernes Hochleistungsrechenzentrum in Deutschland und ist damit ein perfekter ergänzender Standort für uns.“
Prof. Dr. med. Edgar Strauch

Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gemeinnützige GmbH

Prof. Dr. med. Edgar Strauch, Geschäftsführer
"Die Dokumentation und Analyse klinischer Daten ist ein wichtiger Faktor im Kampf gegen Krebs. Diese Daten spiegeln den Erkrankungsverlauf jedes einzelnen Patienten wider und sind deshalb hochsensibel. Insbesondere durch die zunehmenden Bedrohungen im Cyberbereich sind höchste Anforderungen an die Datensicherheit zu stellen. Das klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt hat sich für die envia TEL als Kooperationspartner bei der Datenhaltung entschieden, da in deren mitteldeutschen Rechenzentren höchste Sicherheitsvorkehrungen und hervorragende Betreuung und Beratung selbstverständlich sind."

PLS Print Logistic Services GmbH Germany

Michael Schunk, Systemadministrator
"Für uns als schneller und zuverlässiger Allround-Dienstleister rund ums Drucken ist die ständige Verfügbarkeit unserer Daten Grundvoraussetzung für zufriedene Kunden. envia TEL unterstützt uns dabei mit jahrelanger Erfahrung, einer persönlichen Betreuung und erstklassigen Sicherheitsstandards im Datacenter Leipzig."

Aktuelles & Veranstaltungen

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

envia TEL baut drittes Hochleistungs-Rechenzentrum in Taucha

29. April 2019
envia TEL errichtet ein drittes Hochleistungs-Rechenzentrum (Datacenter) in Taucha bei Leipzig.
Mehr erfahren
Datacenter Union

Datacenter Union: Augsburg – Leipzig – Saarbrücken

19. Februar 2019
Die Datacenter Union ist für Sie und Ihre Kunden der richtige Partner für Cloud- und Content-Projekte.
Mehr erfahren
Mit Highspeed in die Cloud

Mit High-Speed in die Cloud

5. März 2019
Mit einem High-Speed Glasfaseranschluss von envia TEL starten Sie mit dem „Cloud Hub Leipzig“ in die Welt des internationalen Cloud Computing.
Mehr erfahren