Verlässliche Datensicherung in der Region

„Der Aufwand für eine sichere und hochverfügbare IT-Infrastruktur ist sehr hoch und für kleine und mittelständische Unternehmen wirtschaftlich nicht darstellbar“, benennt Andreas Wolske, Geschäftsführer des Dienstleisters managedhosting.de GmbH mit Sitz in Berlin, einen der Gründe für die Auslagerung seiner Server in das Hochleistungsrechenzentrum von envia TEL aus Leipzig.

envia TEL betreibt in Leipzig einen der modernsten Datacenter-Standorte in Deutschland. Das Rechenzentrum ist nach dem international anerkannten IT-Sicherheitsstandard ISO/IEC 27001 zertifiziert. Die Anlagen werden 24 Stunden pro Tag und an 365 Tagen im Jahr überwacht. Alle relevanten Infrastrukturkomponenten sind mehrfach ausgelegt und auch bei der physischen Sicherheit mit Klimatisierung, Brandschutz und Notfallarchitektur sind alle Anlagen auf dem neuesten Stand der Technik. Als Datacenter-Anbieter kann envia TEL die Anlagen sehr wirtschaftlich betreiben und die Kosten auf eine Vielzahl von Anwendern verteilen.

Die Make-or-Buy-Entscheidung

Der Dienstleister AVP-Leipzig hat im Datacenter von envia TEL seine eigene Technik installiert, so dass Unternehmen aus der Region hier Ihre Daten auf einer eigenen Festplatte sichern können. Nach Vertragskündigung können die Kunden auf Wunsch „Ihre“ Festplatte wieder ausgehändigt bekommen. Für Inhaber Peter Behrens ist die Nähe des Datacenters und der persönliche Austausch mit den Mitarbeitern von envia TEL eine attraktive Alternative zu einem anonymen Cloud Service: „Als Tochter des regionalen Stromanbieters ist envia TEL bekannt und vertrauenswürdig, die Sicherheitsleistungen sind beeindruckend und nicht zuletzt ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugend.“

Gelungene Kombination aus bester Technik und kompetenten Mitarbeitern

Das Unternehmen Cosimo aus dem sächsischen Ort Frohburg bietet seinen Kunden Lösungen wie eine sichere E-Mail-Archivierung oder schnellen und sicheren Austausch von Dateien über das Internet. „Hier geht es um vertrauliche Daten, die nur streng nach deutschen Datenschutzgesetzen verarbeitet werden dürfen. Beim Datacenter von envia TEL haben wir die Sicherheit, dass die Daten bestens geschützt sind und die Region nicht verlassen. Die hohe Netzqualität, die redundante Energieanbindung, die Standortnähe, die Sicherheitszertifizierungen als deutscher Anbieter und die kurzen Entscheidungswege waren für uns ausschlaggebend“, bestätigt René Marticke, Projektleiter Internet bei Cosimo.

Andreas Wolske, Geschäftsführer von managedhosting.de hebt die technische Spitzenqualität des neuen Datacenters in Leipzig hervor, die die meisten anderen Anbieter so nicht bieten können. „Ein hochwertiges Datacenter auf der grünen Wiese allein nützt allerdings nichts. Erst die gelungene Kombination aus hoher technischer Qualität mit kompetenten und freundlichen Mitarbeitern machen den besonderen Vorteil aus.“

Physische Sicherheit sensibler Unternehmensdaten

Kleine und mittelständische Unternehmen verlassen sich meistens auf eigene Maßnahmen zur Absicherung sensibler Unternehmensdaten. Untersuchungen zeigen allerdings, dass 93 % der Unternehmen bereits nach einem 10-tägigen Ausfall ihrer IT-Infrastruktur innerhalb eines Jahres Insolvenz anmelden.

IT-Ausfälle können unterschiedlichste Ursachen haben. Bei den am häufigsten eingesetzten Softwareprodukten treten jeden Tag durchschnittlich zwei neue kritische Schwachstellen auf, warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Auch die physische Absicherung der Daten gegen Einbruch, Vandalismus, Stromausfall oder Wasserschäden ist meistens unzureichend. Viele Unternehmen unterschätzen die Gefahren und tun zu wenig für die Risikovorsorge. Zu den Pflichten des Geschäftsführers gehört ein effizientes Risikomanagement mit einem Überwachungssystem zur Schaffung und Erhaltung einer angemessenen IT-Sicherheit. Vernachlässigt der Geschäftsführer schuldhaft diese Pflicht, kann er nach § 43 Abs. 2 GmbHG persönlich haftbar gemacht werden.

Möchten Sie mehr zum Datacenter Leipzig erfahren?

Finden Sie heraus, was das Datacenter Leipzig für Ihr Unternehmen tun kann.

Zur Übersichtseite

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern für alle Fragen zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an!
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Rufen Sie uns kostenfrei an. 0800 7238838

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen.

Ihr Browser ist veraltet!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, installieren Sie bitte eine aktuellere Version des Internet Explorers oder nutzen einen anderen, modernen Browser, wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Google Chrome. Browser aktualisieren

×