Sicherheit im Datacenter Leipzig – ein Blick hinter die Kulissen

Ihre Technik – bei uns in Sicherheit

Ihre Firmentechnik mit Telefonanlage, Server und Router ist ein existenzieller Grundpfeiler für das Bestehen Ihrer Firma. Ein dreitägiger Ausfall der Firmen-IT gilt bei 25 Prozent aller Unternehmen als existenzbedrohend*.

Ist Ihre Technik vor Ausfällen, Manipulation, Sabotage oder Brand- und Wasserschäden sicher geschützt?

Das Datacenter Leipzig bietet Ihnen eine professionelle, sichere Rechenzentrumsinfrastruktur für Ihre Server und Kommunikationsanlagen – konstruiert auf höchstem Niveau und nach modernsten Maßstäben.

Im leistungsfähigen Network-Management-Center des Unternehmens werden alle relevanten Komponenten, wie Temperatur, Sauerstoffentzug, Luftfeuchte, Stromversorgung und Telekommunikationsnetze mit eigenem qualifizierten Personal überwacht.

Als Kunde profitieren Sie von umfassendem Know-how, erworben in mehr als zehnjähriger Praxis. Sie sichern sich so ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit Ihrer Systeme

Wenn Sie Ihre Technik in Sicherheit wissen, dann:

  • können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren
  • brauchen Sie keine Angst vor Ausfall der Anlagen zu haben
  • und entlasten Ihre Mitarbeiter.

Sicherheit bis in kleinste Detail
Informieren Sie sich über die wichtigsten Sicherheitsaspekte des Datacenter Leipzig!

  • ORGANISATORSICHE SICHERHEIT

    • Überwachung
      Das Datacenter Leipzig wird rund um die Uhr (24/7/365) durch das eigene Network Operation Center (NOC) in Taucha überwacht.
    • Hausordnung
      In der Hausordnung sind die Regelungen zur organisatorischen Sicherheit festgelegt.
    • Personal und Mitarbeiterqualifikation
      Das Datacenter-Personal wird regelmäßig geschult und weitergebildet. Die Mitarbeiter sprechen mindestens deutsch und englisch.
    • Datacenter-Manager
      Der Datacenter-Manager ist bei technischen und organisatorischen Fragen Ihr Ansprechpartner.
    • Sicherheitsbeauftragter
      Als ISO 27001-zertifiziertes Unternehmen der Informations- und Telekommunikationsbranche hat das Datacenter Leipzig einen Sicherheitsbeauftragten bestellt.
  • TECHNISCHE SICHERHEIT

    • Zutrittskontrolle
      Jeder Zutritt wird revisionssicher dokumentiert. Automatische Türschließanlagen, Einbruchsicherung und Videoüberwachung sind natürlich selbstverständlich.
    • Brandschutzkonzept
      Im Datacenter Leipzig erfolgt die Brandvermeidung mehrstufig: Aktive Brandvermeidung durch Verwendung der Sauerstoffreduktionsanlage „Oxyreduct“ des Technologieführers Wagner und mittels eines Ansaugrauchmeldesystems (ARM). Im Brandfall kommt eine Gaslöschanlage zum Einsatz.
    • Stromversorgung und elektrischer Schutz
      Die Stromversorgung ist mit einer Netzersatzanlage und einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) abgesichert:
      • Notstromversorgung über Netzersatzanlage: Dieselgenerator
      • gesicherte Stromversorgung: Wechselstrom-USV (Gleichrichter, Batterieanlage, Wechselrichter, Notstromversorgung), dieseldynamische USV
    • Klimatisierung
      Die Standard-Luftfeuchte im Datacenter Leipzig beträgt 40 – 60 % relative Luftfeuchte entsprechend dem Klimamodell ETS 300019. Eine optimale Durchlüftung in den Technikschränken wird mit der Kalt-/Warmgang–Methode (K/W) erreicht. Zum Einsatz kommen N+1 Klimaanlagen (N aktive und 1 passive) und sichern so die Redundanz der einzelnen Geräte.
    • Außenanbindung an Telekommunikationsnetze
      Das Datacenter Leipzig ist redundant an das Internet angebunden, Netzkopplungen zu vielen nationalen und internationalen Netzbetreibern sind aufgebaut. Außerdem ist das Datacenter mit redundanten IP-Verbindungen am Deutschen Internet- Austauschpunkt DE-CIX in Frankfurt a. M. präsent.
  • BAULICHE SICHERHEIT

    Gebäude
    Die vermietbaren Flächen befinden sich bevorzugt im Inneren des Gebäudes, sodass sie nicht von Außenwänden begrenzt werden und die Gebäudehüllen sind gegen Unwetter-Katastrophen geschützt. Das Datacenter Leipzig ist mit Doppelböden für eine optimierte Klimatisierung und Trassenführung ausgestattet.

Bringen Sie Ihre Firmentechnik in Sicherheit!

* Quelle: bitkom – Verband Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Möchten Sie mehr zum Datacenter Leipzig erfahren?

Finden Sie heraus, was das Datacenter Leipzig für Ihr Unternehmen tun kann.

Zur Übersichtseite

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern für alle Fragen zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an!
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Rufen Sie uns kostenfrei an. 0800 7238838

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen.

Ihr Browser ist veraltet!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, installieren Sie bitte eine aktuellere Version des Internet Explorers oder nutzen einen anderen, modernen Browser, wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Google Chrome. Browser aktualisieren

×